Unser Ansatz

Creating value for urban communities

Städtische Räume sind mehr als dicht bebaute Siedlungen. Die Gebäude und ihre Architektur prägen das kulturelle Erbe einer Stadt und bilden Grundlage für Identität und Identifikation ihrer Bewohner. Als Stätten der Arbeit, des Lebens und der Unterhaltung bilden sie das langfristige Fundament einer urbanen Gesellschaft und müssen der Vielschichtigkeit und Dynamik ihrer Lebensentwürfe Rechnung tragen.

Viele der drängendsten Herausforderungen unserer Zeit sind untrennbar mit der Stadtentwicklung verbunden. Urbanisierung, Klimawandel, die Endlichkeit unserer Ressourcen und neue Lebens- und Arbeitsmodelle sind nur einige der Trends, die die Dynamik der Transformation urbaner Räume befördern.

Immobilien als ressourcenintensive und langfristig wirkende Infrastrukturgrößen bilden das Kernelement einer nachhaltigen Stadtentwicklung, die Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft schaffen muss, um langfristig Wohlstand und Lebensqualität für alle zu sichern.

Gemeinsam mit privaten und institutionellen Investoren, wie Pensionskassen und Rentenfonds, realisieren wir zukunftsfähige städtische Räume in deutschen Metropolen.

ESG

 
Wir schaffen nachhaltige und begehrenswerte Lebens- und Arbeitswelten, im optimalen Gleichgewicht zwischen ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Anforderungen.

Wir bei Coros sind der Überzeugung, dass sich nachhaltige Stadtentwicklung und positive Wertentwicklung nicht ausschließen, sondern vielmehr gegenseitig bedingen. Denn nur eine Lösung, die nachhaltig trägt und die Anforderungen der Zukunft antizipiert, wird auch wirtschaftlich langfristig erfolgreich sein.

Im Bewusstsein und Verständnis dieser Herausforderungen haben wir uns zum Ziel gesetzt, einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung moderner Metropolen zu leisten, indem wir ungenutzte Potentiale in urbanen Räumen identifizieren und mit zukunftsfähigen Nutzungskonzepten langfristige Mehrwerte für die urbane Gesellschaft und unsere Partner realisieren.

 

Ökologisch

Wir verbessern die Energiebilanz unserer Objekte, um Klimaneutralität zu erreichen, durch Implementierung ressourcenschonender Prozesse und Einsatz nachhaltiger Materialien und Technologien, sowohl bei der Erstellung als auch ihrer späteren Nutzung.

Sozial

Wir gehen in den aktiven Dialog mit relevanten Stakeholdern aus Politik, Wirtschaft und der Community selbst, um gemeinsam bedarfsgerechte Nutzungskonzepte zu entwickeln, die sich bestmöglich in den sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Kontext eines Quartiers oder Viertels integrieren.

Ökonomisch

Wir generieren langfristige Werte für die Stadtgesellschaft, indem wir ungenutzte Potentiale in urbanen Räumen in zukunftsfähige Lösungen transformieren, die einen nachhaltigen Beitrag zur Lebensqualität und Produktivität eines Viertels leisten.

Unser Engagement konzentriert sich auf die Entwicklung urbaner Mischnutzungskonzepte in deutschen Metropolen.